Elektronischer Datenaustausch

Continentale BKK arbeitet mit ZHP.X3

Die Continentale Betriebskrankenkasse arbeitet seit Anfang des Jahres im Antrags- und Genehmigungsverfahren bei der Hilfsmittelversorgung mit "ZHP.X3 Hilfsmittel". Dadurch steht sie in direktem elektronischen Datenaustausch mit über 13.000 Sanitätshäusern und Apotheken in Deutschland.


Hilfsmittel bei Tracheostoma

BVMed schlägt neue Systematik für PG 12 vor

Der Bundesverband Medizintechnologie (BVMed) hat in einem Schreiben an den GKV-Spitzenverband eine neue Systematik der Produktgruppe 12 (PG 12) "Hilfsmittel bei Tracheostoma" des Hilfsmittelverzeichnisses (HMV) vorgeschlagen.


Sensorenanzug für Schlaganfallpatienten

Patienten-Monitoring bei Schlaganfallpatienten

Ab sofort sollen die Bewegungen von Schlaganfallpatienten während ihres Alltagslebens analysiert werden. „Interaction“ nennt sich ein neuer Anzug, mit 41 Sensoren und einer technischen Infrastruktur, die alle Bewegungsdaten speichern, verarbeiten und versenden soll.


"Innerer Kompressionsstrumpf“

Extraluminale Valvuloplastie mit dem Venopatch

Extraluminale Valvuloplastie: Wie sich mit dem Venopatch Venen „reparieren“ lassen, erläuterte Dr. Dr. Dominic Mühlberger vom Klinikum der Universitätsklinik Bochum.





Wenn Beine immer dicker werden

Herausforderung Lipödem

Prof. Dr. med. Wilfried Schmeller klärt essenzielle Fragen rund um das Lipödem.


Forum Palliativmedizin 2016

„Hospiz ist eine Haltung“

Auf dem Forum Palliativmedizin 2016 bekannten sich Referenten und Teilnehmer zu dem Hospizgedanken.


Künftiges Wachstum durch Kooperation mit RSR

Sanitätshaus Aktuell AG verzeichnet Plus in 2016

Die Sanitätshaus Aktuell AG wird im Jahr 2016 voraussichtlich einen Umsatz (ohne Frankreich) von über 310 Mio. Euro erzielen. Das geht aus dem Aktionärszwischenbericht 2016/17 hervor.


Garantieerweiterung

Topro bietet Ersatzteile kostenlos an

Seit einigen Jahren gibt der Rollatoren-Spezialist Topro sieben Jahre Garantie auf seine Modelle. Jetzt geht das Unternehmen einen Schritt weiter: Ab 2017 stellt es alle Ersatz- und Verschleißteile kostenlos zur Verfügung.