Zukunftssicherung

RSR veranstaltete Fachgruppentreffen

HHVG, Digitalisierung und Generation Y: Die RSR-Fachgruppe setzte sich bei ihrem Jahrestreffen mit diversen Themen auseinander.


Hilfsmittelversorgung

Spectaris: Open-House-Verträge unzulässig

Der Industrieverband Spectaris spricht sich deutlich für Verhandlungsverträge gemäß § 127 Abs. 2 SGB V in der Hilfsmittelversorgung aus. Mit Open-House-Verträgen widersetzten sich Krankenkassen dem Willen des Gesetzgebers.


Trend zu Cloud-Lösungen

Kumavision erzielt Umsatzplus

Der Softwarespezialist Kumavision hat seinen Umsatz im Jahr 2016 um 12% auf 48 Mio. Euro gesteigert. Auch das Ergebnis vor Steuern entwickelte sich positiv, teilte das Unternehmen, das auch in der Medtech-Branche tätig ist, mit.


Individuelle Versorgungsanforderungen unbeachtet

RehaKIND kritisiert Open-House-Verträge der KKH

„Erhebliche Bedenken“: Der Verein RehaKIND bedauert in einer Mitteilung, dass die Kaufmännische Krankenkasse (KKH) ihre Versicherten „nur noch“ im Wege der so genannten Open-House-Verträge versorgen wolle.





Premiere auf dem afrikanischen Kontinent

ISPO-Weltkongress lockte rund 2.000 Besucher an

Vom 8. bis 11. Mai 2017 hat der Weltkongress der Internationalen Society for Prosthetics and Orthotics (ISPO) in Kapstadt stattgefunden. Eine Ausstellung mit etwa 120 Ausstellern aus 31 Ländern begleitete den Kongress.


EU-Verordnung stellt neue Herausforderungen

Hohenstein Group etabliert Hohenstein Health Center

Zum 1. Mai 2017 haben die Hohenstein Institute ein neues Zentrum für textile Gesundheitswissenschaften eingerichtet. Prof. Dr. Dirk Höfer leitet das neue Zentrum als Medizinischer Direktor und Geschäftsführer der Hohenstein Laboratories GmbH & Co KG.


Kooperation von Intersport und Jung von Matt/Sports

Querschnittsgelähmter nimmt via Virtual Reality an Laufevent teil

Virtual Reality-Brille auf und los: Für einen Querschnittsgelähmten hat die Heilbronner Sportverbundgruppe Intersport gemeinsam mit der Sportmarketingagentur Jung von Matt/Sports eine Laufveranstaltung live übertragen.


Süddeutscher Reha-Magnet

Rehab wird internationaler

Die Rehab vom 11. bis 13. Mai in Karlsruhe hat ihre Bedeutung für den süddeutschen Raum bestätigt. Der internationale Ausstelleranteil erhöhte sich auf 14 Prozent.