Fokus Digitalisierung

RehaVital steigert Einkaufsvolumen

Die RehaVital Gesundheitsservice GmbH hat das vorläufige Einkaufsvolumen ihrer über 110 Mitglieder im Jahr 2017nach eigenen Angaben auf über 409 Mio. Euro gesteigert.


Frost & Sullivan

Wie sich der weltweite Gesundheitsmarkt 2018 entwickeln soll

Das Beratungsunternehmen Frost & Sullivan nimmt in der Studie „Global Healthcare Industry Outlook 2018“ den weltweiten Markt im Gesundheitswesen unter die Lupe.


Information für alle Zielgruppen

Eurocom: Neue Broschüren zu Lymphödem und Kompressionstherapie

Die Industrievereinigung Eurocom hat neue Informationsbroschüren zum Lymphödem und zur Kompressionstherapie vorgestellt.


MDS-Bericht

Chronische Wunde: BVMed fordert Qualitätsoffensive

Die Versorgung chronischer Wunden ist oft unzureichend. Zu diesem Schluss kommt der Bundesverband Medizintechnologie (BVMed) aufgrund der Ergebnisse des aktuellen Pflegeberichts des Medizinischen Dienstes des Spitzenverbandes Bund der Krankenkassen (MDS).





RehaVital für „Zukunftsfähige Unternehmenskultur“ zertifiziert

Die RehaVital Gesundheitsservice GmbH hat das Audit „Zukunftsfähige Unternehmenskultur“ der Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA) durchlaufen und wurde dafür offiziell mit einem Zertifikat ausgezeichnet.


Eurocom

Entlassmanagement: Leitfaden zu Hilfsmitteln

Was ist bei der Verordnung von Hilfsmitteln im Übergang von stationärer zu ambulanter Versorgung zu beachten? Der Eurocom-Leitfaden gibt Antworten für Kliniken und Reha-Einrichtungen.


Ausführungen zu eHealth noch nicht überzeugend

Wie Spectaris den Koalitionsvertrag bewertet

„Union und SPD haben zwar für ihren Koalitionsvertrag einen langen Anlauf genommen, aber sind doch in einigen Punkten zu kurz gesprungen.“ So fasst Josef May, Vorstandsvorsitzender des Industrieverbandes Spectaris, das Papier zusammen.


MDS-Pflege-Qualitätsbericht

So sieht die Situation in der häuslichen Pflege aus

Viele Pflegeheime und ambulante Pflegedienste erfüllen die Anforderungen an eine gute Pflege. Aber es gibt weiterhin Verbesserungsbedarf. So lautet nach Meinung der Autoren das Ergebnis des 5. MDS-Pflege-Qualitätsberichts.