EU-Medizinprodukte-Verordnung in der Kritik

BVMed: Medizintechnik-Branche wächst weltweit um 6 Prozent

Das erwartete Umsatzwachstum der Medizintechnik-Branche liegt in diesem Jahr weltweit bei rund 6 Prozent. Das teilte der BVMed auf Basis seiner aktuellen Herbstumfrage mit.

Das erwartete Inlandswachstum liegt nach den Ergebnissen der Herbstumfrage bei 2,8 Prozent. Die international tätigen MedTech-Unternehmen wachsen im Ausland damit deutlich stärker als in Deutschland, so BVMed-Geschäftsführer und Vorstandsmitglied Joachim M. Schmitt. An der Umfrage beteiligten sich 106 nationale und internationale Medizinprodukte-Hersteller.

Trotz des anhaltenden Preisdrucks investieren die Unternehmen nach eigenen Angaben in ihre deutschen Produktionsstandorte. 26 Prozent erhöhen ihre Investitionen, 50 Prozent halten das Investitionsniveau. Ähnlich sei die Situation bei den Forschungsausgaben. Als innovativsten Forschungsbereich schätzen die Unternehmen – wie im Vorjahr – die Kardiologie ein. 36 Prozent der Befragten nennen diesen Versorgungsbereich. Es folgen Onkologie (29 Prozent), Neurologie (29 Prozent), Diagnostik (27 Prozent) und Orthopädie (16 Prozent).

Als größte Hemmnisse für die künftige Entwicklung der Medizintechnologie-Branche sehen die Unternehmen die gestiegenen Anforderungen und die steigenden Kosten für den Marktzugang durch die neue EU-Medizinprodukte-Verordnung sowie für die Erstattung durch die langen Nutzenbewertungsverfahren. "In der neuen Legislaturperiode sollten die Bewertungsverfahren daher verbessert und beschleunigt werden", so Schmitt.

Tobias Kurtz / 13.11.2017 - 09:52 Uhr

Tobias Kurtz / 13.11.2017 - 09:52 Uhr


Weitere Nachrichten

Online-Lösung für transparentere Hilfsmittelversorgung

BKK MTU setzt HimiNavi von HMM Deutschland ein

Die BKK MTU setzt ab sofort das Online-Tool „HimiNavi“ der HMM Deutschland ein. Damit will die Krankenkasse ihre Patienten- und Angehörigenberatung verbessern.


Demografischer Wandel und die GKV

Bauerfeind-Branchenforum mit 300 Teilnehmern

Rund 300 Sanitätsfachhändler und Orthopädie(schuh)techniker trafen sich anlässlich des 12. Bauerfeind-Branchenforums am 9. und 10. November in Düsseldorf. Einer der Hauptredner war Finanzwissenschaftler Prof. Dr. Bernd Raffelhüschen.


Verknüpfung zu Messwerten möglich

Alexa bietet Blutdruck-Skill

Das Internetportal blutdruckdaten.de bietet Informationen rund um das Thema Blutdruck. Dieses Angebot ergänzt der Anbieter Klier.net jetzt um einen Alexa Skill, der ebenfalls "BlutdruckDaten" heißt.


Weiteres Wachstum prognostiziert

Spectaris: Medizintechnikbranche profitiert von Digitalisierung

Die deutschen Medizintechnikhersteller blicken zuversichtlich auf 2018. Davon geht der Branchenverband Spectaris im Vorfeld der Fachmesse Medica in Düsseldorf aus. Die Digitalisierung treibt den Wandel voran.