eVisibility Sanitätshaus: Amazon.de auf Rang eins

Die Shoppingplattform Amazon.de verzeichnet laut der ‚Studie eVisibility Sanitätsbedarf 2016‘ von Research Tools die beste Sichtbarkeit im Internet innerhalb der Branche. Auf den Plätzen zwei und drei folgen die Fachanbieter Sanitaetshaus-24.de und Sanitaets-online.de.

In der Branche ist eine ausgewogene Verteilung auf die vier Onlinekategorien Suchtreffer, Suchanzeigen, Vergleichsportale und Social Media erkennbar, teilt das Marktforschungsinstitut mit. Während über Suchanzeigen knapp die Hälfte der Shops sichtbar ist, präsentieren sich in Social Media 57 Prozent. Die Sichtbarkeit über Suchtreffer und Vergleichsportale liegt bei etwa 50 Prozent. Die simultane Sichtbarkeit über alle vier Kategorien indes ist eingeschränkt. Nur sieben der 100 Shops mit der größten eVisibility sind in allen vier Onlinekategorien sichtbar.

Die "Studie eVisibility Sanitätsbedarf 2016" von Research Tools untersucht auf 36 Seiten die Präsenz der Top 100 Onlineshops für Sanitätsbedarf in den vier Onlinekategorien Suchtreffer, Suchanzeigen, Vergleichsportale und Social Media. Damit gebe die Studie einen umfassenden Wettbewerbsüberblick.

Tobias Kurtz / 08.07.2016 - 15:54 Uhr

Tobias Kurtz / 08.07.2016 - 15:54 Uhr


Weitere Nachrichten

Zentrale Anlaufstelle

Erste Veranstaltung des Exoprothesennetz.SH

Auftakt des Exoprothesennetz.SH: Am 16. April sind im Wissenschaftszentrum im Kieler Wissenschaftspark über 100 Teilnehmer zusammengekommen.


Thera-Trainer France

Medica Medizintechnik gründet erste internationale Vertriebsgesellschaft

Zum 1. April hat die Medica Medizintechnik GmbH mit Thera-Trainer France die erste internationale Vertriebsgesellschaft gegründet.


Schwerpunkt Elektromobilität

Bjarne Eckelt verstärkt Dietz-Team

Bjarne Eckelt verstärkt seit April als Produktspezialist den Reha-Hilfsmittelanbieter Dietz.


Hoffnung auf „Strategieprozess Medizintechnik“

BVMed-Mitglieder wählen neuen Vorstand

Dr. Meinrad Lugan ist auf der BVMed-Mitgliederversammlung am 20. April in Berlin als Vorstandsvorsitzender des Medizintechnik-Verbandes für zwei weitere Jahre wiedergewählt worden. Neu im Gremium ist Ben Bake von der Sanitätshaus Aktuell AG.