eVisibility Sanitätshaus: Amazon.de auf Rang eins

Die Shoppingplattform Amazon.de verzeichnet laut der ‚Studie eVisibility Sanitätsbedarf 2016‘ von Research Tools die beste Sichtbarkeit im Internet innerhalb der Branche. Auf den Plätzen zwei und drei folgen die Fachanbieter Sanitaetshaus-24.de und Sanitaets-online.de.

In der Branche ist eine ausgewogene Verteilung auf die vier Onlinekategorien Suchtreffer, Suchanzeigen, Vergleichsportale und Social Media erkennbar, teilt das Marktforschungsinstitut mit. Während über Suchanzeigen knapp die Hälfte der Shops sichtbar ist, präsentieren sich in Social Media 57 Prozent. Die Sichtbarkeit über Suchtreffer und Vergleichsportale liegt bei etwa 50 Prozent. Die simultane Sichtbarkeit über alle vier Kategorien indes ist eingeschränkt. Nur sieben der 100 Shops mit der größten eVisibility sind in allen vier Onlinekategorien sichtbar.

Die "Studie eVisibility Sanitätsbedarf 2016" von Research Tools untersucht auf 36 Seiten die Präsenz der Top 100 Onlineshops für Sanitätsbedarf in den vier Onlinekategorien Suchtreffer, Suchanzeigen, Vergleichsportale und Social Media. Damit gebe die Studie einen umfassenden Wettbewerbsüberblick.

Tobias Kurtz / 08.07.2016 - 15:54 Uhr

Tobias Kurtz / 08.07.2016 - 15:54 Uhr


Weitere Nachrichten

Eurocom nimmt Stellung

Wo das HHVG noch hakt

Das Gesetz zur Stärkung der Heil- und Hilfsmittelversorgung (HHVG) ist überwiegend in Kraft getreten. Die Eurocom kritisiert nicht zuletzt die geforderten Wirkungsnachweise.


Anmeldung jetzt möglich

Medica nimmt Start-ups in den Fokus

Die Fachmesse Medica (13. bis 16. November 2017) bringt innovative Unternehmensgründer erstmals in einem „Start-up Park“ zusammen.


Kompetenzzentrum für modernes Wohnen in Zwickau

Ubineum feierte Eröffnung

Das Ubineum in Zwickau stellt Konzepte für das Wohnen der Zukunft vor. Zu den Kooperationspartnern zählt das Sanitätshaus Alippi.


Von Entlassmanagement bis Wundversorgung

Medcare deckt großes Spektrum ab

Der Kongress Medcare in Leipzig (27. bis 28. September 2017) bietet ein breites Programm für die klinische und außerklinische Patientenversorgung.