eVisibility Sanitätshaus: Amazon.de auf Rang eins

Die Shoppingplattform Amazon.de verzeichnet laut der ‚Studie eVisibility Sanitätsbedarf 2016‘ von Research Tools die beste Sichtbarkeit im Internet innerhalb der Branche. Auf den Plätzen zwei und drei folgen die Fachanbieter Sanitaetshaus-24.de und Sanitaets-online.de.

In der Branche ist eine ausgewogene Verteilung auf die vier Onlinekategorien Suchtreffer, Suchanzeigen, Vergleichsportale und Social Media erkennbar, teilt das Marktforschungsinstitut mit. Während über Suchanzeigen knapp die Hälfte der Shops sichtbar ist, präsentieren sich in Social Media 57 Prozent. Die Sichtbarkeit über Suchtreffer und Vergleichsportale liegt bei etwa 50 Prozent. Die simultane Sichtbarkeit über alle vier Kategorien indes ist eingeschränkt. Nur sieben der 100 Shops mit der größten eVisibility sind in allen vier Onlinekategorien sichtbar.

Die "Studie eVisibility Sanitätsbedarf 2016" von Research Tools untersucht auf 36 Seiten die Präsenz der Top 100 Onlineshops für Sanitätsbedarf in den vier Onlinekategorien Suchtreffer, Suchanzeigen, Vergleichsportale und Social Media. Damit gebe die Studie einen umfassenden Wettbewerbsüberblick.

Tobias Kurtz / 08.07.2016 - 15:54 Uhr

Tobias Kurtz / 08.07.2016 - 15:54 Uhr


Weitere Nachrichten

Online-Lösung für transparentere Hilfsmittelversorgung

BKK MTU setzt HimiNavi von HMM Deutschland ein

Die BKK MTU setzt ab sofort das Online-Tool „HimiNavi“ der HMM Deutschland ein. Damit will die Krankenkasse ihre Patienten- und Angehörigenberatung verbessern.


Demografischer Wandel und die GKV

Bauerfeind-Branchenforum mit 300 Teilnehmern

Rund 300 Sanitätsfachhändler und Orthopädie(schuh)techniker trafen sich anlässlich des 12. Bauerfeind-Branchenforums am 9. und 10. November in Düsseldorf. Einer der Hauptredner war Finanzwissenschaftler Prof. Dr. Bernd Raffelhüschen.


Verknüpfung zu Messwerten möglich

Alexa bietet Blutdruck-Skill

Das Internetportal blutdruckdaten.de bietet Informationen rund um das Thema Blutdruck. Dieses Angebot ergänzt der Anbieter Klier.net jetzt um einen Alexa Skill, der ebenfalls "BlutdruckDaten" heißt.


EU-Medizinprodukte-Verordnung in der Kritik

BVMed: Medizintechnik-Branche wächst weltweit um 6 Prozent

Das erwartete Umsatzwachstum der Medizintechnik-Branche liegt in diesem Jahr weltweit bei rund 6 Prozent. Das teilte der BVMed auf Basis seiner aktuellen Herbstumfrage mit.