Markenbündelung

L&R übernimmt Kompressionssparte der Salzmann AG St. Gallen

Die Salzmann AG hat ihren Schweizer Kompressionsspezialisten Swisslastic AG an den Medizinprodukteanbieter Lohmann & Rauscher (L&R) verkauft. Der Deal umfasst zudem die Mehrheitsanteile an den Gesellschaften Venosan Brasil, Venosan China und Venosan Canada.

Die Salzmann AG St. Gallen übergibt damit ihre Kompetenz in den Bereichen Entwicklung, Produktion und Vertrieb von Produktlösungen in der Kompressionstherapie an die international agierende Unternehmensgruppe L&R. Der Verkauf ging zum 1. Januar 2018 über die Bühne, teilte L&R mit.

Neben der Swisslastic AG St. Gallen, die auf die Entwicklung und Herstellung von Kompressionsstrümpfen, elastischen umwundenen Garnen, sowie Druckmessgeräten spezialisiert ist, werden von L&R die Gesellschaften Venosan (Dalian) Medical Stocking Co. Ltd., China, Venosan Canada Inc. sowie anteilig die Gesellschaft Venosan Brasil Ltda übernommen. Die Gesellschaften sind für die Produktion und den Vertrieb von Kompressionsstrümpfen in den genannten Märkten verantwortlich. „Die Salzmann AG St. Gallen möchte sich künftig verstärkt auf die verbleibenden Geschäftsbereiche konzentrieren", so Patricia Künzli, President & CEO, Salzmann AG St. Gallen.

L&R verspricht sich von dieser Akquisition eine wirkungsvollere Bearbeitung des internationalen Gesundheitsmarktes. Die Bündelung von traditionell starken Marken, z.B. Rosidal, Velpeau, Solaris, Varitex und nun auch Venosan, unter dem Dach von L&R sorge für Wettbewerbsvorteile und ein breiteres Sortiment an Markenprodukten für Kunden und Patienten. Mit der Übernahme von Venosan umfasst das L&R Portfolio künftig auch das komplette Sortiment an rundgestrickten Kompressionsstrümpfen - sowohl als Standard als auch nach Maß. Mit den Kompressionsbinden, Fertigverbänden sowie rund- und flachgestrickten Kompressionsstrümpfen und -systemen vereint L&R Lösungen zur Versorgung von Patienten mit Venenleiden bzw. chronisch-venösen Insuffizienzen und lymphatischen Erkrankungen in jedem Schritt der Therapie.

Tobias Kurtz / 30.01.2018 - 15:52 Uhr

Tobias Kurtz / 30.01.2018 - 15:52 Uhr


Weitere Nachrichten

Kompressionstherapie

Medi: Marketingmaßnahmen mit Barbara Schöneberger starten

Der Kompressionstherapie-Spezialist Medi bietet dem Fachhandel ab März ein Maßnahmenpaket rund um seine Markenbotschafterin Barbara Schöneberger an.


Fokus Digitalisierung

RehaVital steigert Einkaufsvolumen

Die RehaVital Gesundheitsservice GmbH hat das vorläufige Einkaufsvolumen ihrer über 110 Mitglieder im Jahr 2017nach eigenen Angaben auf über 409 Mio. Euro gesteigert.


Finanzfachmann kommt

Sanitätshaus Aktuell AG verstärkt Vorstand

Michael Haas übernimmt ab 1. März 2018 die Position des Finanzvorstands/CFO der Sanitätshaus Aktuell AG. In diesem Zug wird der bisherige Alleinvorstand Ben Bake zum Vorstandsvorsitzenden bestellt.


Frost & Sullivan

Wie sich der weltweite Gesundheitsmarkt 2018 entwickeln soll

Das Beratungsunternehmen Frost & Sullivan nimmt in der Studie „Global Healthcare Industry Outlook 2018“ den weltweiten Markt im Gesundheitswesen unter die Lupe.