„Gesellschaftsrechtliche Verknüpfung“

Opta Data festigt Kooperation mit Cura-Net

Die Opta Data Gruppe will mit einer Beteiligung die bestehende Kooperation mit der Cura-Net GmbH stärken. Das Unternehmen ist eine Tochtergesellschaft der Leistungsgemeinschaft Cura-San, mit der Opta Data seit über 20 Jahren zusammenarbeitet.

In der 1997 gegründeten Cura-San arbeiten Partner zusammen, die sich aus Sanitätshäusern, Apotheken, Krankenkassen, Berufsgenossenschaften sowie der Industrie zusammensetzen, teilt die Opta Data Gruppe mit. Zur Festigung der Kooperation wurde nun eine gesellschaftsrechtliche Verknüpfung zwischen Opta Data und der Cura-Net GmbH hergestellt.

Opta Data werde Cura-Net bei der Entwicklung kundenorientierter Lösungen unterstützen: Die Online-Plattform dient den Mitgliedern der Cura-San unter anderem als Intranet sowie insbesondere als Vertragsmanager, zur Erstellung elektronischer Kostenvoranschläge und als Wiedereinsatzpool. Seit November 2017 ergänzt Opta Data die Angebote durch ihren Egeko-Vertragsmanager. Damit bietet Opta Data eine modernisierte Vertragsdatenbank für die Cura-San-Verträge.

Tobias Kurtz / 09.01.2018 - 09:44 Uhr

Tobias Kurtz / 09.01.2018 - 09:44 Uhr


Weitere Nachrichten

Zentrale Anlaufstelle

Erste Veranstaltung des Exoprothesennetz.SH

Auftakt des Exoprothesennetz.SH: Am 16. April sind im Wissenschaftszentrum im Kieler Wissenschaftspark über 100 Teilnehmer zusammengekommen.


Thera-Trainer France

Medica Medizintechnik gründet erste internationale Vertriebsgesellschaft

Zum 1. April hat die Medica Medizintechnik GmbH mit Thera-Trainer France die erste internationale Vertriebsgesellschaft gegründet.


Schwerpunkt Elektromobilität

Bjarne Eckelt verstärkt Dietz-Team

Bjarne Eckelt verstärkt seit April als Produktspezialist den Reha-Hilfsmittelanbieter Dietz.


Hoffnung auf „Strategieprozess Medizintechnik“

BVMed-Mitglieder wählen neuen Vorstand

Dr. Meinrad Lugan ist auf der BVMed-Mitgliederversammlung am 20. April in Berlin als Vorstandsvorsitzender des Medizintechnik-Verbandes für zwei weitere Jahre wiedergewählt worden. Neu im Gremium ist Ben Bake von der Sanitätshaus Aktuell AG.