GKV-Trendbarometer der Opta Data

So entwickelten sich die Umsätze im Sanitätsfachhandel

Die positive Geschäftsentwicklung im Sanitätsfachhandel schwächte sich im zweiten Quartal 2017 etwas ab. (Grafik: Opta Data)
Die positive Geschäftsentwicklung im Sanitätsfachhandel schwächte sich im zweiten Quartal 2017 etwas ab. (Grafik: Opta Data)

Die Geschäfte im Sanitätsfachhandel liefen im zweiten Quartal 2017 nicht so positiv wie im ersten Quartal. Der Vergleich zum Vorjahr fällt allerdings positiv aus.

Nach sehr stabilen Umsätzen in den letzten drei Quartalen um die 130 Punkte schwächt sich die Entwicklung in den orthopädietechnischen Betrieben im 2. Quartal 2017 leicht ab. Dies belegen die Kennzahlen des GKV-Trendbarometers der Opta Data Abrechnungs GmbH, Essen. Der durchschnittliche GKV-Umsatz im „Sanitätshaus Mustermann“ sank im zweiten Quartal 2017 um 5,0 Punkte gegenüber dem 1. Quartal 2017, die durchschnittliche Anzahl der Verordnungen ging um 3,4 zurück, und der Verordnungswert büßte 1,1 Punkte ein.

Vergleicht man den Berichtszeitraum mit dem Vorjahreszeitraum, so ergibt sich ein positives Bild. Der Gesamtumsatz mit der GKV steigt um 3,5 Punkte. Auch die durchschnittliche Anzahl der Rezepte tendiert mit 1,7 Punkten nach oben. Der durchschnittliche Verordnungswert weist mit 1,5 Punkten ebenfalls eine kleine Steigerung aus.

In das GKV-Trendbarometer fließen Daten von ca. 1.200 orthopädietechnischen Betrieben und Sanitätshäusern ein.

Tobias Kurtz / 12.07.2017 - 14:49 Uhr

Tobias Kurtz / 12.07.2017 - 14:49 Uhr


Weitere Nachrichten

Online-Lösung für transparentere Hilfsmittelversorgung

BKK MTU setzt HimiNavi von HMM Deutschland ein

Die BKK MTU setzt ab sofort das Online-Tool „HimiNavi“ der HMM Deutschland ein. Damit will die Krankenkasse ihre Patienten- und Angehörigenberatung verbessern.


Demografischer Wandel und die GKV

Bauerfeind-Branchenforum mit 300 Teilnehmern

Rund 300 Sanitätsfachhändler und Orthopädie(schuh)techniker trafen sich anlässlich des 12. Bauerfeind-Branchenforums am 9. und 10. November in Düsseldorf. Einer der Hauptredner war Finanzwissenschaftler Prof. Dr. Bernd Raffelhüschen.


Verknüpfung zu Messwerten möglich

Alexa bietet Blutdruck-Skill

Das Internetportal blutdruckdaten.de bietet Informationen rund um das Thema Blutdruck. Dieses Angebot ergänzt der Anbieter Klier.net jetzt um einen Alexa Skill, der ebenfalls "BlutdruckDaten" heißt.


EU-Medizinprodukte-Verordnung in der Kritik

BVMed: Medizintechnik-Branche wächst weltweit um 6 Prozent

Das erwartete Umsatzwachstum der Medizintechnik-Branche liegt in diesem Jahr weltweit bei rund 6 Prozent. Das teilte der BVMed auf Basis seiner aktuellen Herbstumfrage mit.