Erfahrener Rollstuhl-Sportler kommt

Wolturnus: Brian Roberts verstärkt Außendienst

Die Wolturnus GmbH hat ihren Außendienst verstärkt: Zum 1. September hat Brian Roberts den Vertrieb in der Region Nord/West übernommen.

Brian Roberts verfügt über fundiertes Fachwissen und langjährige Erfahrung im Individualbau und im Rollstuhlsport, teilt der dänische Hilfsmittelspezialist mit. Der gelernte Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker habe de facto seine gesamte berufliche Laufbahn in der Rollstuhl- und Rollstuhlsportszene verbracht und spielt selbst seit 1999 aktiv Rollstuhlbasketball.

Tobias Kurtz / 05.10.2017 - 09:40 Uhr

Tobias Kurtz / 05.10.2017 - 09:40 Uhr


Weitere Nachrichten

Weißbuch „Konservative Orthopädie und Unfallchirurgie“

Rückenbeschwerden: Experten wollen konservative Therapie aufwerten

Die nicht-chirurgische Behandlung in Orthopädie und Unfallchirurgie muss gestärkt werden. Das fordern die Autoren des Weißbuchs Konservative Orthopädie und Unfallchirurgie.


Konkretisierung gesetzlicher Vorgaben

Spectaris-Fachverband Medizintechnik beschließt neuen Code of Conduct

Mit einer Zustimmung von 97 Prozent der anwesenden Mitglieder hat sich der Spectaris-Fachverband Medizintechnik am 28. September 2017 auf seiner Jahrestagung für einen grundlegend überarbeiteten Code of Conduct ausgesprochen.


Projektpartner Ottobock

Schlaganfall: BMBF fördert Projekt SmartHealthNet

Der Schlaganfall gehört mit zu den häufigsten Erkrankungen in Deutschland. Das Forschungsprojekt SmartHealthNet will die Versorgung nach der Akutbehandlung im Krankenhaus verbessern.


Erstes Thema "Transition"

RehaKIND und Kindernetzwerk gründen Aktionsbündnis Kinderreha

Gemeinsam Kräfte bündeln: Auf der Rehacare in Düsseldorf hat RehaKIND gemeinsam mit dem Kindernetzwerk das informelle "Aktionsbündnis Kinderreha" gegründet.